Online-Reiseführer Mallorca   Palma   ę Bunge-Kersten und Bunge
Poble Espanyol

Poble Espanyol Poble Espanyol
Carrer del Poble Espanyol, 39

Öffnungszeiten:
April - September: 09:00 - 19:00 Uhr
Oktober - März: 09:00 - 18:00 Uhr

Achtung: Die Geschäfte innerhalb des Poble Espanyol sind ab 18.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Eintrittspreis: 5 Euro
Studenten, Pensionäre,Kinder bis 12 Jahren 3 Euro

http://www.mallorca.de.....


Westlich von der Altstadt und nur 500 m vom Paseo Maritimo entfernt liegt das Poble Espanyol (spanisches Dorf), dem das Kongress-Zentrum von Palma angeschlossen ist.

Bei dem Poble Espanyol handelt es sich um ein ehrgeiziges Projekt des spanischen Architekten Fernando Chueca Goitia, der über der Bucht ein Architekturmuseum mit originalgetreuen Nachbauten bedeutender Gebäude aus ganz Spanien errichtet hat - in etwas kleinerem Format - ca 1:3 (?), wobei Zugänge und Fenster in begehbaren Räumen in etwa das Verhältnis 1:1 wahren.

Das Projekt wurde schon 1967 fertiggestellt. Das Gelände umfasst 26.000 qm.

Innenhof und Eingang zu den Bädern.


Torre de Santa Catarina (Valencia)

Verkehrsfrei, umgeben von einer Mauer und durch kopfsteingepflasterte Gassen erschlossen, wird der Eindruck eines mittelalterlichen Ortes erweckt.

In manchen der Nachbauten sind Geschäfte - hauptsächlich kunsthandwerkliche Läden - untergebracht.
Sie verfälschen jedoch nicht die ganz besondere Stimmung, die das "Dorf" ausstrahlt.

Palacio de la Diputación (Barcelona)


Bei Kauf der Eintrittskarte erhalten Sie einen Plan, auf dem alle Sehenswürdigkeiten eingezeichnet sind und erläutert werden ( in deutscher Sprache).

Es gibt insgesamt 22 Nachbauten:

  1. Puerta de Bisagra (Toledo) - Haupteingang
      zur Altstadt von Toledo, 1550
  2. Patio de Carlos V (Toledo) - Klausurräume
      des Dominikanerklosters von San Pedro, 16.Jh.
  3. Cristo de los Faroles (Cordoba) -       Kapuzinerkloster in Cordoba
  4. Ba˝os Arabes (Granada) - erbaut nach dem
      Vorbild der röm. Bäder in der Alhambra
  5. Patio de los Arraynes (Granada) - Patio im
      königlichen Palast der Alhambra
  6. Casa Canaria (Teneriffa) - kanarisches
      Wohngebäudeaus La Laguna

königlicher Palast der Alhambra.
  7. Ermita de San Antonio de la Florida/Madrid
      - kleine Kapelle, 1732, Kuppel 1789 von Goya
  8. Das Haus von El Greco (Toledo) -
      Haus/Museum des griech. Malers, 1911
  9. Plaza de Santa Maria (Burgos) -
10. Palacio de la Diputación (Barcelona) - 1416,
      freischwingende Treppe, gotische Galerie
11. Iglesia de S. Felix de Torralba de Ribota
      (Calatayud)
- 1367, aragon. Mudejar Stil
12. Torre de Santa Catarina (Valencia) -
      6-eckiger, 49 m hoher Turm, Beispiel des
      barocken valenzianischen Stils

Ermita de San Antonio de la Florida/Madrid.
13. Plaza Mayor - typischer spanischer Stil von
      Dorfplätzen
14. Ayuntamento/Rathaus (Vergara) - Beispiel
      baskischer bürgerlicher Bauten
15. Calle Mayor - Hauptstrasse im typ. spanischem
      gotischen Stil
16. Torre del Oro (Sevilla) - Anfang 13.Jh.,
      Beispiel einer "Almohades"-Festung
      (Verteid.und Beobachtung von Hafeneingängen)
17. Plaza de Luis Vives - katalanische und
      aragonesische Bauten
18. Barrio Andaluz - Häuser aus Malaga, Cadiz

Plaza Mayor
19. Ermita del Cristo de la Luz - ehemalige
      Moschee, 999
20. Puerta de Toledo - 1328, Mischung aus got.
      und maurischem Stil
21. Patio Cervantino - Nachbau der "la posada del
      mar"- Reminiszenz an ähnliche Plätze in Toledo
      und La Mancha
22. Casa de los Maldonado (Salamanca) -
      bürgerlicher Stil Ende des 16.Jhs




Ermita del Cristo de la Luz

Links zum Poble Espanyol:
http://www.mallorca.de.....
http://reisebuch.de.....
http://www.congress-palace-palma.com

Entdecken Sie mit uns das andere Mallorca!

^


www.mallorca-reisen-info.com - Impressum - e-mail
Sehenswertes
Palma
Castell de Bellver
Kathedrale
Banys Àrabs
Poble Espanyol
Església de Santa Eulàlia
Església de Sant Miquel
Fundació Sa Nostra
Basílica i Claustre
de San Francesco

Sa Llotja
Casal Solleric
Fundació La Caixa
Ses Voltes

Algaida
Kloster Santuari Nostra Senyora de Cura

Arta
Talaiòtic de Seis Países

Escorca
Kloster Santuari de Lluc